WOHER KOMMEN DIE DATEN?

Grundlagen Ihrer Filiale sind Verkaufszonen, Räume, Flächen und Informationen über die technische Ausstattung. Wir führen Vermessungen und Bestandsaufnahmen durch und ermitteln bedarfsgerecht die Grundlagen für nachfolgende Abteilungen, Planungen, Gewerke und Auswertungen. Dabei interessieren nicht nur die inneren Sachdaten, sondern auch Außenanlagen, amtliche Grundlagen (z.B. Bebauungsplan), Umfeld und Mitbewerber. Wir ermitteln neu oder prüfen vorhandene Daten vor Ort, übergeben diese für eine CAD- oder BIM-Anwendung und/oder unterstützen Sie bei der Implementierung der Daten in ein Filialmanagement- oder CAFM-System.

  • Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Datenerfassung, sondern auch bei der Auswahl geeigneter CAD-Systeme.

  • BIM ist die zeitgemäße Arbeitsmethode für Planung, Bauen, Einrichten, Controllen und Managen von Filialen und basiert auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten.

  • Die Vermessung im Gebäude erfolgt per Hand mit digitalem Laser und direkter Übergabe an das mobile Erfassungssystem. Die "Übersetzung" und Aufbereitung der erfassten Daten in eine sachgerechte CAD-Darstellung sowie deren Auswertung erfolgt anschließend im Büro.

  • Die Vermessung von Außenflächen (Freiflächen) erfolgt mittels tachymetrischer Geräte und mobiler Erfassungssysteme.